Yoga Vidya Wiki

WikiIndex - wikis, wiki people, wiki software, and wiki ideas
Jump to: navigation, search
yoga_vidya_logo.png Yogawiki
Recent changes
[No WikiNode]
About
[No Mobile URL]
Status: Vibrant
Language: German
Edit mode: LoginToEdit
Wiki engine: MediaWiki
Wiki license: YourWiki'sLicense
"YourWiki'sLicense" is not in the list of possible values (NoLicense, MultiLicense, Custom license, Attribution to contributing authors, Copyright to contributing authors, Site retains copyright, Public Domain (generic), WTFPL, Licence Art Libre, Open Content License, Apache License, BSD Documentation License, FreeBSD Documentation License, GNU Free Documentation License, GNU General Public License, GNU Lesser General Public License, Creative Commons Public Domain, Creative Commons Public Domain Dedication (CC0), Creative Commons Attribution, Creative Commons Attribution-No Derivative Works, Creative Commons Attribution-Share Alike, Creative Commons Attribution Non-Commercial Share Alike, Proprietary license, Creative Commons Attribution-NonCommercial, Creative Commons ShareAlike, Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives) for this property.
Main topic: Yoga
Wiki Size: 18,700 pages see stats...
wikiFactor: 33 info / verify ...
(As of: DD Month 2015)

Beschreibung[edit]

Yoga Vidya Wiki seit 2009 im Netz: Das Wissen vom Yoga für alle

Der gemeinnützige Verein Yoga Vidya e.V. hat sein Yoga-Wiki im Internet veröffentlicht. Hier können Yogalehrende und Yogainteressierte nun ihr Wissen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen, es erweitern und vertiefen.

Schwerpunkte[edit]

Die wesentlichen Schwerpunkte des neuen Wikis sind Yoga, Ayurveda und Meditation. Dabei wird das Wiki dem Wandel gerecht: Heute wird Yoga nicht mehr wie vor 5.000 Jahren von einem einzelnen Guru von oben herab gelehrt, sondern meistens gemeinsam und im Austausch mit anderen Menschen auf gleicher Ebene praktiziert. Anfänger profitieren dabei von den Erfahrungen der Fortgeschrittenen. Das Wiki greift diese Veränderung auf. Engagierte Neulinge können dabei ebenso zum Aufbau des Wissensportales beitragen wie Yogalehrende und Yogameister.

Beweggründe[edit]

„Seit unserer Gründung des Yoga Vidya e.V. verfolgen wir das Ziel, Menschen unabhängig von ihrem Einkommen und sozialen Status den Zugang zu hilfreichem Wissen zu ermöglichen. Das haben wir auch schon in unserem Namen fest verankert. 'Vidya' kommt aus dem Sanskrit und bedeutet Wissenschaft und Weisheit. Neben der Vergrößerung unseres Seminarhauses im Teutoburger Wald schaffen wir nun auch im virtuellen Raum eine größere Möglichkeit des Wissensaustausches“, erläutert Volker Bretz, Gründer und Leiter des Yoga Vidya e.V..