Psiram (ru)

WikiIndex - wikis, wiki people, wiki software, and wiki ideas
Jump to: navigation, search
wiki.png Psiram
Recent changes
[No WikiNode]
About
[No Mobile URL]
Status: New
Language: Russian
Edit mode: ByInvitation
Wiki engine: MediaWiki
Wiki license: Creative Commons Attribution-Share Alike
Main topic: Fringe science

Table of contents

Russian language version of Psiram.

Wiki Size: 12 pages see stats...
wikiFactor: 5 info / verify ...

(Page count as of: 2018-09-05, wikiFactor as of: 2018-09-05)



Deutsch

Psiram – Realismus als Chance — ist ein geschlossenes Wiki, welches Themen aus der Esoterik (en), den Grenzwissenschaften und der alternativen Medizin aufgreift und darüber aus kritischer, aufgeklärter Sicht berichtet [1]. Es gibt auch ein Blog und ein Forum. Die weit überwiegende Anzahl der Artikel (aktuell: 3400) sind auf deutsch verfasst.

Geschichte

Die Webpräsenz wurde am 1. Juni 2007 unter dem Namen EsoWatch gestartet. Im Juli 2012 wurde sie in Psiram umbenannt. (Guido Watermann: Esowatch heißt jetzt Psiram, Telepolis vom 13. Juli 2012)

Öffentliche Beurteilung

Die erste größere öffentliche Rezeption erfolgte im deutschen Online Magazin Heise/Telepolis (Fabian Kunow: Licht ins Dunkel des Irrationalen, Telepolis vom 17. Mai 2008). Der Psiram-Article über Prahlad Jani wurde im Science-Blog Pharyngula [dead link] erwähnt, und der Artikel über Nachtmilchkristalle wurde vom The Guardian (en) erwähnt.

Ein deutsches Gericht stützte ein Urteil teilweise auf den (damals) auf Esowatch angeführten Argumenten [2]. Desweiteren wurde Datenmaterial von Esowatch für eine Umfrage im österreichischen Parlament verwendet [3].

Kritik

EsoWatch erhielt scharfe Reaktionen aus New-Age-Blogs.

Siehe auch

English

Psiram – Realism as a chance — is a closed wiki taking a sceptical look at esoterics, pseudoscience (fringe sciences), and New Age believes. A blog and a forum are also offered. All authors use anonymous nicknames, the operator is unknown. The anonymity is explained with negative experiences by identifiable critics of New Age beliefs [4]. Most of the articles are written in German (approximately: 3400), with approximately 118 articles available in English.

History

The platform founded on 01 June 2007 with the name EsoWatch. In July 2012, the platform was renamed Psiram.

Public reception

The first major public reception was 2008 in the German online magazine Heise/Telepolis. Psiram's article on Prahlad Jani was referenced in the science blog Pharyngula[dead link] and their article on night milk crystals was referenced by the The Guardian.

A German court based a decision partly on arguments collected by Esowatch [5]. Further, data from Esowatch was used in an inquiry in the Austrian parliament [6].

Criticism

EsoWatch met harsh reactions on New Age blogs.

See also
Psiram wikis in these languages (view / edit)
German / Deutsch (de) • English (en) • French / Français (fr) • Italian / Italiano (it) • Dutch / Nederlands (nl) • Russian / ру́сский (ru)